technisches SEO

SEO Technik

Die technische Suchmaschinenoptimierung gehört seit Jahren zum Standard, soll ein Projekt gut gefunden werden.
Leider wird dieser Aspekt vielfach bei neueren Projekten vernachlässigt und es müssen im Nachhinein Korrekturen vorgenommen werden.

Darum kümmert sich die technische SEO-Optimierung

Wenn eine Webseite trotz überzeugendem Inhalt nicht rankt, kann es an den technischen Gegebenheiten liegen, die optimiert werden müssen. Die technische SEO verbessert unter anderem folgende Aspekte einer Webseite:

  • Ladegeschwindigkeit erhöhen
  • XML-Sitemap verbessern
  • Linkstruktur der Seiten optimieren
  • Sicherstellung, dass Seiten von Suchmaschienenbots gecrawlt und indexiert werden
  • Responsive Design, damit die Webseite Mobile-freundlich ist
  • Umstellung der Seite auf HTTPS und SSL
  • Doppelten Inhalt (duplicate Content) vermeiden
  • Quellcodes von überflüssigen Code-Schnipseln und Trackingcodes bereinigen
  • Inhalt komprimieren
  • Metadaten für Rich Snippets optimieren
  • Broken Links vermeiden

Vorsicht bei Baukastensystemen

Nie war es einfacher, sich eine Webseite zu erstellen. Verschiedene Baukastensysteme ermöglichen im Handumdrehen einen attraktiven Internetauftritt, ganz ohne Vorkenntnisse.

Hinsichtlich SEO sind diese Systeme allerdings suboptimal, da zu wenig ersichtlich ist, wie die Strukturen und Codes im Hintergrund tatsächlich ausschauen. Oft sind diese zum Nachteil der Suchmaschinen-Boten aufgebaut, so dass die Webseite zu wenig oder gar nicht gecrawlt werden kann.

Um dem entgegenzuwirken, braucht eine Webseite eine individuelle Programmierung mit eigenständiger technischer Struktur, damit die Suchmaschine die Seite überhaupt versteht.